Emotionen erzählen mit Werkzeugen

Die großen und kleinen Helfer im kreativen Alltag. Sie machen einem das erschaffende Arbeitsleben leichter und sorgen für Nachschub an Ideen. Wie kommt ihr zu euren Einfällen? Ich bin immer an neuen Methoden interessiert und stelle sie gern hier vor.

Einen Drehplan erstellen mit Fuzzlecheck 3

Ein guter Drehplan kann einem Ärger und Probleme ersparen. Da es viel Arbeit bedeutet, einen solchen Plan manuell zu erstellen, gibt es mittlerweile diverse Softwarelösungen dafür, wie z.B. Fuzzlecheck 3. In den letzten Wochen probierte ich die Drehplansoftware aus und nun stelle ich sie euch in diesem Video vor.  Gefällt dir dieser Artikel, dann teile ihn0000…

Read more

Schauspiel-Workshop zur P.E.M.-Technik

Während meiner Recherchen über Schauspieltechniken und bin dabei auf die P.E.M.-Technik gestoßen. Diese möchte ich unbedingt näher kennenlernen und organisiere dazu einen Einführungsworkshop zu hier in Berlin. Habt ihr Lust, diese Technik mit mir zusammen kennen zu lernen?…

Read more

Effektiv mit dem Notizbuch arbeiten

Es gibt Leute, die sind wahre Meister im Notieren, Strukturieren und Archivieren von Notizen. Und es gibt all die Anderen, die mehr Zeit mit dem Suchen verbringen, als mit der Notiz an sich. So erging es mir eine lange Zeit, bis ich mich ein weniger genauer damit auseinander gesetzt habe, wie man effektiv Notizen schreibt und verwaltet. Ich stelle euch eine Methode vor, die ich sehr empfehlen kann.…

Read more

Geschichten erwürfeln

Ein einfaches Kinderspielzeug hilft mir, schnell auf Ideen zu kommen. Es nennt sich „Rory’s StoryCubes“ und wurde entwickelt, damit sich Kinder spielend leicht kleine Geschichten ausdenken können. Mir helfen sie im Redaktionsalltag weiter, wenn ich mal schnell eine Idee brauche, aber noch keine konkreten Grenzen habe, zwischen denen meine Ideen verlaufen sollen.…

Read more