Im Netz gefunden

Hier sammle ich allerhand Wissenswertes aus dem Netz, dass im weitesten Sinne mit dem Erzählen von Emotionen in den Medien zutun hat. Falls du etwas Tolles entdeckt hast, das hier dazu passt, dann lass es mich gern wissen.

Deshalb werde ich den neuen Star-Wars-Film nicht im Kino anschauen

Wer sich den neuen Star-Wars-Film im Kino anschaut, sollte in Zukunft nicht mehr über erhöhte Kinopreise beschweren, denn Disney setzt mit diesem Film unsere Kinobetreiber unter Druck.

Mit dem Kauf eines Tickets unterstützt ihr einen riesigen Konzern, der neuerdings unsere Kinoketten massiv unter Druck setzt. Unter anderem kann man in diesem Spiegelartikel lesen, wie Disney seinen Anteil am Ticketpreis von 47,5% auf 53% erhöht. Das veranlasste einige Kinobetreiber, Disneyfilme aus ihren Programm zu nehmen. Die Betreiber befürchten, dass andere Verleiher auf den Zug aufspringen werden und ebenfalls ihren Anteil erhöhen wollen. Höhere Kosten werden natürlich auf die Zuschauer abgewälzt werden. Gut ein halbes Jahr später wird der Film sowieso auf diversen anderen Kanälen verfügbar sein. Da mich die steigenden Preise mehr stören, als den neuen Film nicht sofort zum Release sehen zu können, werde ich ihn mir nicht im Kino anschauen. 

Seid ihr dem StarWars-Fieber erlegen oder wartet ihr auch lieber, bis der Film auf anderen Kanälen zugänglich wird? Schreibt mir doch einen Kommentar dazu.

Quelle

 SPIEGEL ONLINE

 

Gefällt dir dieser Artikel, dann teile ihn
Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on Reddit0Pin on Pinterest0Email this to someone

Tagged under:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.